10-08-17 10:55
Fröhlicher Besuch in Gammelsdorf

By ANDI







Bericht der Kinder

Am Montag den 07. August 2017 machte sich die Gruppe 3 der Heilpädagogischen Tagestätte des Wichern-Zentrums auf den Weg zum Segelfluggelände Gammelsdorf.
Dort angekommen stellten sich Steffi und Vroni als unsere Pilotin und Anleiterin vor und zeigten uns die ASK-21 von innen und außen.
„Puh waren das viele Knöpfe und Hebel!“
Geduldig und mit viel Spaß wurde uns alles genau erklärt.
Anschließend durften alle Kinder schon mal probesitzen um sich mit dem Cockpit vertraut zu machen.
Nachdem bei manchen Nachwuchspiloten die geringe Körpergröße nur IFR-Flüge zuließ, mussten Sitzerhöhungen her.
Den krönenden Abschluss bildeten, vom Verein gespendete, Rundflüge für die gesamte Gruppe.

Die Kinder meinten nach der Landung:

„Der Start war wie bei einer Achterbahn“
„Der Start war total krass“
„Das Flugzeug flog auf einmal ganz schief“
„Die Aussicht war toll“
„Das schnelle Fliegen hat im Bauch gekribbelt“
„Darf ich nochmal?“
„Wenn ich groß bin, kaufe ich mir auch ein Segelflugzeug“

Die Gruppe 3 bedankt sich ganz herzlich für den unvergesslichen Tag und die unglaubliche Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen
i.A.
Andreas Tschira
Erzieher/Gruppenpädagoge, HPT Schule

Links:



Related news:



<- Zurück zur Übersicht

Login für Mitglieder

Username:

Password:

Username: lva

Bitte immer einloggen um vereinsinterne Nachrichten zu sehen.

Bitte beachten Sie unser Impressum